Walk21 in Wien - die weltgrößte Konferenz für Zu-Fuß-Gehen

Über 600 ExpertInnen aus den Bereichen Stadtplanung, Politik, Wissenschaft, Gesundheit und Architektur versammelten sich vom 20. bis 23. Oktober 2015 bei der Walk21 Vienna-Konferenz im Wiener Rathaus, um sich über neue Ideen, Aktionsformen und Forschungen auf dem Gebiet des Fußverkehrs und des öffentlichen Raumes auszutauschen. Unter dem Motto „Stepping ahead“ bot die Walk21 Vienna die Gelegenheit, Best-Practice-Beispiele aus der ganzen Welt kennenzulernen und neue Strategien für eine smarte Stadtentwicklung im Zeichen des Zu-Fuß-Gehens zu diskutieren.

„Eines hat die Konferenz Walk21 besonders deutlich gemacht: Die Gestaltung des öffentlichen Raums bestimmt, ob wir in einer Stadt gerne zu Fuß unterwegs sind oder nicht. Städte, die den Fußverkehr unterstützen wollen, sind gut beraten, den Hebel hier anzusetzen. Was alles möglich ist, hat die Konferenz in allen Facetten aufgezeigt und uns bestärkt, den Wiener Weg weiterzugehen. Wir wollen mehr Platz für FußgängerInnen, den öffentlichen Raum attraktivieren und wir wollen es schaffen, Wien zu einer der verkehrssichersten Städte der Welt zu machen“, so Wiens Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou.

Gemeinsam haben das österreichische Umwelt- (BMLFUW) sowie das Verkehrsministerium (BMVIT) in Kooperation mit ExpertInnen aus den Bundesländern und Gemeinden eine nationale Strategie zur Förderung des Fußverkehrs in Österreich erarbeitet. Bei der Walk21 Vienna wurde dieser erste „Masterplan Gehen“ präsentiert.

Die Konferenzreihe Walk21 wurde im Jahr 2000 in London von der gemeinnützigen Organisation Walk21 initiiert. 2015 tagte die weltweit größte Konferenz zum Thema "Fußverkehr und öffentlicher Raum" erstmals in Wien. Weitere Gastgeber-Städte waren bisher unter anderem Sydney, München, Mexico City, Vancouver, New York, Barcelona, Toronto, Melbourne, Zürich, Kopenhagen und London.

Rosinak & Partner zeichnete sich für das Konferenz-Programm verantwortlich.

Projektinfos

Auftraggeber: 
Stadt Wien Marketing
Projektteam: 
Andrea Weninger
Projektpartner: 
klar, PlanSinn
Zeitraum: 
2014-2015